CKW

Verbindung Generator-Hochspannung

10kV-Schienenkanal
10kV-Schienenkanal

Die erzeugte, elektrische Energie wird durch einen unterirdischen Schienenkanal (300 m lang) der Freiluftschaltanlage zugeführt.


Transformatoren

10/220kV-Transformator
10/220kV-Transformator

Die Transportspannung beträgt 10'000 V. Über die Transformatoren wird die Energie auf 220 kV und 50 kV hoch transformiert.

Im Einsatz stehen folgende Transformatoren:
Die Maschinengruppen 3 und 4 speisen über je einen Trafo pro Phase auf die 220-kV-Sammelschiene. Die Leistung pro Trafo (Fabrikat SGB) beträgt 17'700 kVA .
Die Maschinengruppe 6 speist über einen Trafo auf die 50-kV-Sammelschiene. Die Leistung des Trafos (Fabrikat Siemens) beträgt 22'000 kVA.
Zur Regulierung auf der Spannungsebene 50/15 kV dient ein Reguliertrafo (Fabrikat Trafo - Union) mit einer Leistung von 9'000 kVA.

Energieableitung

220kV-Abgang Plattischachen
220kV-Abgang Plattischachen

Für den Abtransport der Energie stehen in der Freiluftschaltanlage folgende Leitungen zur Verfügung:

  • 220 kV Göschenen - Plattischachen Amsteg
  • 50 kV Göschenen - EWA US Göschenen
  • 50 kV Göschenen - LZ A2 Göschenen
  • 15 kV Göschenen - EW Altdorf
  • 15 kV Göschenen - EW Göschenen