Allgemein

Kaverne

Maschinenkaverne im Berginnern
Maschinenkaverne im Berginnern
Schiebkaverne
Schiebkaverne

Die Zentrale besteht aus der Maschinen- und der Schieberkaverne. Die Maschinenkaverne befindet sich 80 Meter im Berginnern und ist 120 Meter lang, 20 Meter breit und 30 Meter hoch. Die Höhe der Kaverne dient zur Demontage des Rotors, damit dieser bei Revisionen ganz ausgezogen werden kann. In der Schieberkaverne wurden sechs Ringkolbenkugelschieber und zwei Keilschieber als Absperrorgane installiert.

Dienstgebäude

Kommandoraum im Dienstgebäude
Kommandoraum im Dienstgebäude
Elektrizitätswerk der Gemeinde Göschenen
Elektrizitätswerk der Gemeinde Göschenen

Hinzu kommt das Dienstgebäude mit einer mechanischen Werkstatt. Im Dienstgebäude befindet sich der Kommandoraum. Dort sind die Instrumente und Rechner für die Überwachung und Fernsteuerung der hydraulischen und elektrischen Anlagen des Kraftwerks untergebracht. Von hier aus werden auch das Kraftwerk Wassen und das Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterElektrizitätswerk der Gemeinde Göschenen ferngesteuert.